MENU

Selber machen Wanddeko

Wanddeko verschönert die heimatliche Umgebung auf eine besonders schöne Art und Weise. Ein eigenes Kunstwerk für die Wand zu erstellen, ist nicht nur geldsparend sondern auch persönlich. Nachfolgend werden 20 Ideen dargestellt, die als selbstgemachte Wanddeko durchgehen können:

20 Ideen zum Wanddeko selbermachen

  • Eine alte Schranktür mit einem Antiquitäten-Zeichen als Schablone an die Wand anbringen
  • Wenn Wörter liebt, kann einen Buchseitenkranz erstellen und an der Wand anbringen
  • Clip Artboards lassen sich ebenfalls an die Wand anbringen und bieten den Vorteil, Wanddeko bei Bedarf zu verändern
  • Wer eher ein traditioneller Design-Liebhaber ist, kann eine Foto-Leinwand wählen und diese ebenfalls mit unterschiedlicher Wanddeko versehen
  • Auch selbstgebaute Regale sind immer eine willkommene Ergänzung an der Wand, um etwa Figuren aufzustellen
  • Farben auf einer weiteren an der Wand befestigten Leinwand können ebenfalls Exklusivität erzeugen
  • Memo-Boards an der Wand sorgen dafür, dass die wichtigsten Termine und Infos ein schöner Bestandteil der Deko sein können
  • Seesterne an die Wand hängen können Kreative (selbst gemacht oder nicht) binnen zwei Minuten
  • Eine Fenstertafel sorgt insbesondere in fensterlosen oder fensterarmen Räumen für ein wenig Abwechslung – am besten mit einem schönen Hintergrundbild
  • Kreidetafeln sind eine gute Möglichkeit, um etwas Spaß und funktionale Kunst der Wand hinzuzufügen
  • Weihnachtsschmuck kann auch zu anderen Jahreszeiten an die Wand gebracht werden
  • Ein goldenes Wortzeichen bringt ebenfalls Abwechslung an die Wände
  • Selbst umgestaltete Autokenn- oder sonstige Blechzeiten können für ein nostalgisches Flair sorgen
  • Ebenso interessant ist die Anbringung von selbstgemachten Seilspiegeln
  • Auch ein Spiegel aus Buchseiten ist eine tolle Alternative, die als selbstgemachte Wanddeko durchgeht
  • Steve Jobs Zitat-Kunst ist sicherlich etwas für Experten, die den Gründer und einstigen Chef von Apple honorieren möchten
  • “Hier wird süßer Tee serviert“ – dieses alte und berühmte Teehauszeichen kann selbst beschriftet und verziert werden
  • Fußballschals und Fußballtrikots können nicht nur selbst hergestellt, sondern auch als Wanddeko genutzt werden, etwa vom Lieblingsspieler und Lieblingsverein
  • Eine weitere Idee ist die Anbringung von Tickets für Events und Veranstaltungen, etwa gepaart mit einer Leinwand
  • Der letzte Tipp ist: Direkt mit dem Stift und Pinsel ein Bild, Gemälde oder sonstiges Kunstwerk an die Wand zaubern (auch für kreative Laien kein großes Hindernis, da Kunst Geschmackssache ist.

kreidetafel-als-wanddeko

Fazit: 20 Ideen und mehr

Die 20 Ideen sind nur eine kleine Auswahl an potenziellen Möglichkeiten, Wanddeko selbst herzustellen. All diese Ideen sind einfach umzusetzen, sollte zumindest ein gewisses Maß an Kreativität vorhanden sein. Zudem handelt es sich um alles andere als kostspielige Ideen. Nicht nur die Wand, sondern auch die Bewohner, Besucher und der Kreative selbst werden (sich) danken, wenn selbstgemachte Wanddeko die Wände der eigenen heimatlichen Umgebung schmücken. Abrundend anzumerken ist noch, dass – ganz gleich auf welche der Ideen gesetzt wird – die Wanddeko unbedingt mit der Farbe von Möbeln, Bodenbelag und anderen Dekorationen harmonieren sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.